Archytas


Archytas Konstruieren eine Fliegenmaschine bei 425 B.C. Er war ein Mathematiker von Taranto, das handhatte, eine kleine mechanische Taube für eine Weile fliegen zu lassen. Er konstruierte eine sehr niedrige Gewichttaube und unter ihr benutzte er einen Ballon, der mit Luft gefüllt wurde. Während aus einer kleinen Bohrung heraus blies, könnte die Taube für fast 200 Meter fliegen!
Können Sie sich vorstellen, was er anstelle von einem Gummiballon verwendete? Die Zyste eines Schweins!

Ein anderer sehr geheimnisvoller Text, der gesagt wird, durch ihn geschrieben worden zu sein, ist eine Beschreibung eines Spielraums um die Masse in einer luftdichten geschlossenen Kugel! Welche Art des nicht identifizierten Fliegengegenstandes die? war! Was wußte Archytas und wir nicht gehandhabt zu haben, schon zu finden?

Insoweit ich weiß, einige Beschreibungen, wie dieses in einigen sehr alten frommen Manuskripten von Indien auch gefunden werden kann! Diese beschreiben spezifischer einige Aufbaudetails außerdem!

zurück zu Hauptmenü
www.ancient-technology.com

technology,ancient technology,ancient technology,ancient technology,ancient technology,ancient technology,ancient technology,ancient